01. September 2017
Ein Malheur ist laut Duden "Ein Missgeschick, welches keine schlimmen Folgen hat"... Ab wann kann man dann nicht mehr von einem Malheur sprechen? Hat ein verschüttetes Glas Wasser schlimme Folgen? Eher nicht. Das Glas wird wieder aufgestellt, das Wasser trocknet wieder und alles ist gut. Ok, das Wasser könnte auch über ein...

Gedanken · ​2017


22. August 2017
Weniger bekannt ist aber das Wildbutz-Projekt. Skurrile Tier- und Pflanzenarten, die noch nie zuvor jemand gesehen hat, werden durch das Wildbutz-Projekt der erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Wildbutz ist ein Kunstprojekt von Thomas Guggemos. Ein Projekt, welches ungewöhnliche Tier- und Pflanzenarten an realen Orten entstehen lässt. An Orten, an denen es mancher vielleicht für nicht möglich gehalten hätte. Die Abbildungen der gefundenen Arten sind allesamt Gemälde und Zeichnungen

Kunstprojekt · ​Publik · ​Wildbutz


29. November 2016
Die Allgäuer Surrealisten-Gruppe ist ein Zusammenschluss von vier Künstlern. Drei Generationen, die ihre surrealistischen Gemälde erstmals zusammen, im Rahmen des Kunsthallen-Stipendiums der Stadt Kempten, in der kemptener Kunsthalle zeigen. -> Kunsthalle Kempten

Ausstellung · ​Publik · ​2016


18. August 2016
Ausstellung von Matthias Herzog und Thomas Guggemos. Widersinnig, abwegig, unlogisch, widersprüchlich, absurd, verrückt, hirnrissig, sonderbar, ganz und gar – merkwürdig! So kann man jenes Zusammenspiel beschreiben, wenn Matthias Herzog und Thomas Guggemos gemeinsam ausstellen. Freilich ist das für die beiden Allgäuer auch nicht gerade unerwartet. Nicht, weil ihre Werke gegeneinander arbeiten, sondern weil es innerhalb der Werke merkwürdig knistert

Ausstellung · ​Publik · ​2016


27. Juli 2016
Jetzt ist es da! Das Buch mit dem Titel "Die andere Seite" zeigt eine Auswahl an Gemälden von Thomas Guggemos. Ein kleiner Bildband, in dem einige seiner Arbeiten bis Anfang 2016 abgebildet sind. Mit kurzen Geschichten, die um so manches Gemälde gesponnen werden und Blicken über die Schulter, die an seiner Arbeitsweise teilhaben lassen, ist dieses Buch mehr als eine bloße Übersicht von Gemälden. Als gebundene Ausgabe oder Ebook erhältlich.

Publik · ​2016 · ​Buch · ​Ebook · ​Shop


13. Mai 2016
In diesem Beitrag möchte ich Dir mein neues Video vorstellen. Es zeigt die Entstehung eines meiner großformatigen Gemälde. Das Acrylgemälde mit dem Titel "Die andere Seite", welches Du auch in der Galerie findest. Ein Bild aus der Serie "Nature strikes back".

Video · ​2016


21. April 2016
Ob unter Wasser, an Land und in der Luft. Es passiert täglich tausendfach. Überall kann man es beobachten. Es ist die Notwendigkeit für das Überleben des Einen und geht einher mit dem Verschwinden des Anderen. Seit Urzeiten werden die Kleinen von den Großen gefressen. Von Plankton bis Panter, von Kröte bis Kobra und von Axolotl bis Adler. Alle fressen oder werden gefressen.

12. Februar 2016
In diesem Beitrag zeige ich ein weiteres Mal die Entstehung eines meiner Acrylgemälde. Es handelt sich hier um das Gemälde "Hunger", welches auch in der Galerie zu sehen ist. In dieser kleinen Fotostrecke kannst Du schrittweise mitverfolgen wie die Acrylfarben Gestalt annehmen und sich zu einer planetenfressenden Schlange verwandeln. Wie so oft male ich die

Technik · ​2016


18. November 2015
Vielleicht kennst Du schon dieses Gemälde von mir. Das Gemälde, in dem die Schwalbe diesen Kampfjet jagt. Es ist ein relativ großes Bild. Einen kleinen Ausschnitt dieses Bildes habe ich hier in einem Video zusammengeschnitten. Damit dieser Düsenjet nicht allzu kurz kommt, kannst Du hier im Schnelldurchgang sehen wie das Flugzeug entstanden ist.

Video · ​2015


27. September 2015
Die Kunstnacht 2015 in Kempten ist vorbei. Geblieben ist eine schöne Erinnerung an diese Nacht und jede Menge Postit's um mein Gemälde. Wie schon in einem anderen Beitrag beschrieben, habe ich einen Titel für eine meiner Arbeiten gesucht. Wer an diesem langen Kunstnachtabend in das Artig-Kunstreich kam, hatte die Möglichkeit, dieses Bild mit einem Postit-Zettel zu betiteln. Ich war überrascht, wie viele

2015 · ​Publik


Mehr anzeigen

Du willst nichts verpassen?