Am Licht führt kein Weg vorbei

Natural Instinct, Acrylmalerei von Thomas Guggemos, Flugzeuge fliegen um Glühlbirne
Natural Instinct - Acrylmalerei

Schon als Kind hat man uns gesagt, dass es draußen im Weltall kalt sei und dass sich die Planeten um die Sonne drehen. Auch die Erde dreht sich. Am Tag, wenn uns die Sonnenstrahlen erreichen ist's warm und hell. Dreht sich die Erde weiter, legt sich ein dunkler Schleier über unsere Köpfe und Dächer. Es dauert nicht lange, bis die ersten einen Schalter betätigen um Licht ins Dunkel zu bringen. 

Man sitzt in einer lauen Sommernacht auf der Veranda und lässt den Tag ausklingen. Irgendwann vernimmt man ein Surren und Brummen. Automatisch richtet sich der Blick zur Lampe. Wie erwartet, kreist so manches Getier um das Licht. Ein Licht, so heiß wie die Sonne. Na ja, fast so heiß. Auf jeden Fall dauert es nicht lange, bis der erste Flugakrobat sich daran verbrennt und zu Boden stürzt. 
Man schaut sich das Opfer fragend an, dass nun einem vor den Füßen liegt und sich nicht mehr regt. 
Was lässt ein Wesen um ein heiß begehrtes Objekt kreisen, bis es daran zu Grunde geht? Fast wie die Erde, welche unermüdlich um die Sonne kreist. Sollte diese sich verbrennen, wem sollte sie vor die Füße fallen, wenn es doch da draußen kein Unten und Oben gibt?

 

Irgendwie kreisen alle um irgendwas. Die Planeten kreisen um andere Planeten , die Insekten um das Licht, die Elektronen um das Atom. Und der Mensch? Wir haben die Lampen erfunden, welche es den Insekten ermöglichen, sich aus Triebhaftigkeit daran zu verbrennen. Vielleicht ist es ganz gut, dass wir nicht fliegen können. Zumindest nicht ohne unsere anderen Erfindungen. Wir haben es auch geschafft ein Atom zu zerteilen. Da kreist dann sicherlich auch kein Elektron mehr drum herum. Man könnte meinen, dass die menschlichen Erfindungen das Kreisen gefährlich machen. Alles dreht sich. Der Propeller am Flugzeug, die Glühbirne in der Fassung, die Zeiger der Uhr, der Finger in der Nase, das Zahnrad im Getriebe und das Rad am Auto. Alles tolle Erfindungen, welche uns das Leben erleichtern. Doch vor lauter dieser tollen Dinge, merken wir gar nicht mehr, dass wir im Dunkeln um etwas kreisen, an dem wir zu Grunde gehen: Um uns selbst. 

Weitere Gemälde findest Du in meiner Galerie 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Du willst nichts verpassen?