· 

Musik für Gerechtigkeit

CD Cover - The Refugees
CD Cover - The Refugees

Heinz Ratz heißt er. Ein Musiker und Schriftsteller, der sich mit seiner Band Strom und Wasser Gehör verschafft, indem er auf Missstände unserer "modernen" Gesellschaft aufmerksam macht. Mit seinen Projekten wie "Die Lee(h)re der Flüsse" und der "Tour der 1000 Brücken" hat Ratz bewiesen, dass sich mit Musik etwas bewegen lässt.

Nun macht er mit seinem aktuellen, einzigartigen Projekt auf soziale Ungerechtigkeit aufmerksam. Seit dem Frühjahr 2011 hat er und seine Band deutschlandweit über 80 Flüchtlingslager besucht und dort Menschen getroffen, die in Ihrer Heimat oft bekannte Musiker waren. Musiker, die aus unterschiedlichsten Gründen ihre Heimat verlassen mussten, denen es hier in Deutschland verboten ist zu arbeiten und zu reisen. Ein Leben das sich im Verborgenen abspielt, mit der täglichen 

Angst, wieder in die Heimat abgeschoben zu werden. Ein Leben, verbunden mit Behördengängen, die den Eindruck von stumpfer Bürokratie und Willkür hinterlassen und das in einem der reichsten Länder der Welt welches sich "sozial" nennt.

Heinz Ratz hat diese Musiker nach Hamburg eingeladen und mit ihnen ihre Musik aufgenommen.

Es ist ein Album entstanden an dem fast 30 Musiker, aus Kenia, Iran, Gambia, Mazedonien,  Afghanistan, Russland, der Elfenbeinküste, Deutschland, dem Kosovo, Somalia, Äthiopien, Griechenland und vielen anderen Ländern mitwirkten.

Ein Album, dessen Musik man wahrlich Weltmusik nennen kann: Strom & Wasser feat The Refugees.

Dieses Projekt bestätigt mein Motto: "Wenn Du der Welt was zu sagen hast, dann mache Kunst!"

Egal ob Musik machen oder ein Gemälde malen, Kunst spricht eine andere Sprache. Eine Sprache, die unabhängig von Nationalität ist. Dass eines meiner Gemälde das Cover dieses Albums ziert und sich dadurch mit dieser einzigartigen Musik verbindet, ist mit großer Freude mein kleiner Beitrag für ein wenig mehr Gerechtigkeit.

 

Strom und Wasser tourt durch Deutschland -> hier gibts die Tourdaten


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Birdy und Bambi (Samstag, 20 Juli 2013 17:29)

    Ich bin begeistert von deiner Blogidee... falls du dich auch für neue und junge Künstler interessierst... Marian Mayland hat an diesem Wochenende eine Ausstellung in Essen! Um einen kleinen Vorgeschmack davon zu bekommen, haben wir uns die Ausstellung schon angesehen und du kannst sie hier sehen:
    http://lasagnolove.blogspot.de/2013/07/disziplin-discipline.html
    Wir waren verzaubert!

    Liebe Grüße
    Birdy und Bambi von -fatcatconnection-
    lasagnolove.blogspot.de